Die Initative Pro Campus-Presse fördert das journalistische Engagement an den deutschsprachigen Hochschulen. Sie unterstützt die Redaktionen der Studentenmagazine dabei, die Qualität ihrer Publikationen stetig zu verbessern. An der Initiative kann jede Redaktion teilnehmen, deren Publikationen von und für Studierende gemacht wird.

Pro Campus-Presse ist eine 2003 gegründete Initiative des Medienhauses Rommerskirchen. Unterstützt wird die Initiative von ThyssenKrupp.

In den Semestermonaten erhalten die Redaktionen ein monatliches Briefing mit Praxis-, Themen- und Termintipps.

Über 120 Redaktionen gehören der Initiative Pro Campus-Presse an.

Aktuelle Infos sind auch auf unserer Facebook-Präsenz zu finden.

Hier geht´s zu den Mitgliedsredaktionen der Initiative ... Hier geht´s zum aktuellen Themenservice ... Hier geht´s zum Themenservice-Archiv ... IN BEARBEITUNG
Share by: